Terrassensanierung

Wir entfernen die abgenutzte Oberfläche. Anschliessend reparieren wir den Untergrund. Wir entfernen oder flicken lose Bereiche, korrigieren die Fläche und integrieren mit Zementmörtel ein Gefälle. Dabei überprüfen und kontrollieren wir jeden unserer Arbeitsschritte mit präzisen Messgeräten. Denn ein sicherer und dauerhaft trockener Untergrund ist für die erfolgreiche Sanierung entscheidend. Als erstes grundieren wir die vorbereitete Fläche und verbinden somit den Untergrund mit der Abdichtungsmembrane. Die Abdichtungsmembrane besteht aus Flüssigkunststoff mit einer starken Vlieseinlage. Nach einer kurzen Aushärtungszeit tragen wir die neue Nutzschicht inkl. Quarzsandein-streuung auf. Zum Schluss erfolgt die Versiegelung in der Farbe Ihrer Wahl. Das Ergebnis ist 100% wasserdicht, beständig, rutschfest, pflegefreundlich und auffallend schön.